Wahlgeheimnis

Uraufführung: 24.3.2006

Darsteller: Monika Abeldt-Tiedemann, Nina Bartmann, Rüdiger Büll, Freya Dyck, Ulrike Hesebeck, Marc Krückemeier, Lars Nagel, Birte Ohlfest, Rüdiger Schumacher

Im Hause der Piepenmöllers herrscht helle Aufregung. Bürgermeister Ernst-August Piepenmöller bereitet sich auf seine Wiederwahl vor und hätte mit so viel Gegenwind nicht gerechnet. Nicht nur, dass die zweite maßgebliche Partei frischen Wind in den Wahlkampf bringen will, irgendwie scheinen sich auch in seiner Familie alle gegen ihn verschworen zu haben. Kein Wunder, dass Ernst-August da zu nicht ganz feinen Tricks greift.

Ernst-Augusts Frau Hannelore scheint nichts für den Wahlkampf übrig zu haben. Nach zahlreichen Demütigungen findet sie Hilfe bei einer Wahrsagerin, die mit dem Legen der Karten für ein Rätsel sorgt. Der Vater Willem Piepenmöller ist zwar mit einer seiner bekannten bahnbrechenden Erfindung im Wahlkampf für seinen Sohn aktiv, ob das aber ausreicht?

Für Trubel im Hause der Piepenmöllers sorgen auch zwei Damen aus der Nachbarschaft, die ein Auge auf den Senior geworfen haben, der ja nicht ganz unvermögend zu sein scheint.

Was wird wohl daraus und wie werden sich die Wähler in Dösebüttel entscheiden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.